(Leibwache des Königs).– NOAILLES, Philippe Louis Marc Antoine de (1752 – 1819)


Neu

(Leibwache des Königs).– NOAILLES, Philippe Louis Marc Antoine de (1752 – 1819)

Auf Lager

350.000,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Philippe_de_Noailles

Philippe-Louis de Noailles - Wikiwand

 

 

Historische museum Zeitdokument

 

 

GARDES DU CORPS DU ROI (Leibwache des Königs

NOAILLES, Philippe Louis Marc Antoine de (1752 – 1819

 

GARDES DU CORPS DU ROI (Leibwache des Königs).– NOAILLES, Philippe Louis Marc Antoine de (1752 – 1819): Brief mit Unterschrift an einen Herzog. Er leitet ihm einen Brief eines Monsieur DUPUY DE SAINT SIMON

Louis de Rouvroy, duc de Saint-Simon – Wikipedia

weiter, bittet ihn, das Ersuchen von besagtem Herrn mit Wohlwollen aufzunehmen. 10 Tage später entschied die Schlacht von Waterloo den Krieg zugunsten des Königs Louis XVIII. Paris, 8.6.1815. 33 x 22 cm. 1 S. auf Hadernbütten Doppelbogen mit Wasserzeichen. gute Erhaltung.
Prince de POIX. Duc de Mouchy 1817. Capitaine der Gardes du Corps (in Familientradition!), Lieutenant Général, Gouverneur von Versailles. 1789 als Vertreter des Adels von Amiens und Ham in die Generalstände gewählt. Wegen eines Duells mit dem Kommandeur der Nationalgarde in Versailles wurde er zum Rücktritt genötigt. Er verließ zeitweise das Land – kehrte aber bald zurück und nahm an der Revolution vom 10. August 1792 teil. Um nicht wie seine Eltern guillotiniert zu werden, verließ er abermals das Land. 1800 kehrte er zurück und lebte während des Kaiserreichs zurückgezogen auf seinem Gut in Mouchy. 1815 begleitete er während der Hundert Tage König Louis XVIII. in sein Exil in GENT.

Tage später entschied die Schlacht von Waterloo den Krieg zugunsten des Königs Louis XVIII. Paris, 8.6.1815.

 

Philippe-Louis-Marc-Antoine de Noailles – Wikipedia

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: SpecialOffers, Startseite