FRANCAIS DE NANTES, Antoine (Beaurepaire 1756 – Paris 1836)


Neu

FRANCAIS DE NANTES, Antoine (Beaurepaire 1756 – Paris 1836)

Auf Lager

300.000,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


RANCAIS_DE_NANTES,_Antoine_Beaurepaire_1756__8211__Paris_1836

Französischer Zoll- und Finanzbeamter, Revolutionär und Staatsmann,

Ist ein hoher Beamte und Politiker 

 

FRANCAIS DE NANTES, Brief mit Unterschrift

 

FRANCAIS DE NANTES, Brief mit Unterschrift an den Präfekten des Departements Rhi


FRANCAIS DE NANTES, Antoine (Beaurepaire 1756 – Paris 1836). Comte de l’Empire: Brief mit Unterschrift an den Präfekten des Departements Rhin-et-Moselle DOAZAN in Koblenz. Paris, 15.1.1811. 23 x 19 cm. 1 S. Kopfbogen auf Hadernbütten Bearbeitungsvermerke von späterer Hand.
Verfasser war ein hoher Staatsbeamter (Finanzwesen). Directeur général de l’Administration des Droits réunis, ayant le département des octrois. 
Übersetzung: Hier, lieber Präfekt, der Brief, um den Sie mich für Monsieur den Duc de Danzig [Marschall Lefebvre] gebeten haben. Ich wünsche mir, dass er Ihnen von Nutzen ist...

 

Antoine Français, genannt Français de Nantes, (* 1756 in Beaurepaire, Département Isère; † 1836), französischer Zoll- und Finanzbeamter, Revolutionär und Staatsmann.

Français war Zollbeamter in Nantes und wurde nach Ausbruch der Revolution schon bald eines der führenden Mitglieder des örtlichen Jakobinerklubs. Später wurde er Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung (Assemblée Législative), war 1792 für 14 Tage Präsident der französischen Nationalversammlung (10. bis 24. Juni) und wurde 1798 Mitglied des Rates der Fünfhundert (Conseil des Cinq Cents). Unter Napoleon Bonaparte erhielt er als Directeur Général des Droits-réunis die Oberaufsicht über die Steuereinnahmen und wurde 1808 zum comte de l'Empire erhoben. 1831 wurde er Pair von Frankreich.

 

Antoine Français de Nantes — Wikipédia

Diese Kategorie durchsuchen: SpecialOffers